Die Refinanzierung erfolgt für

öffentliche Objekte über

  • Parkgebühren / Stunde oder
  • Verkauf nach Errichtung an Parkhausbetreiber oder andere Investoren
Anwohner-Garagen über
  • Stellplatzmieten / Monat
  • Stellplatzverkauf bei Erwerb einer Eigentumswohnung

Für gewerblich Investierende ist noch interessant, dass in deutschen Städten für neu geschaffene Stellplätze eine kommunale Bezuschussung gewährt wird, die sich aus der s.g. Stellplatzablöse für nicht gebaute Stellplätze anderer Immobilien speist und bei der CEUS - Bogengarage, bis zu 25 % und mehr der Stellplatzkosten betragen kann.